„Banking 5.0“ bei der 50. Bankenfachtagung

Seit einem halben Jahrhundert treffen sich Experten und Entscheidungsträger aus der Bankenwelt einmal jährlich zur Bankenfachtagung. Auch INSYS locks folgte Ende November zum wiederholten Mal der Einladung von Diebold Nixdorf und präsentierte intelligente Lösungen nach aktuellen Sicherheitsstandards.

Über 150 Vertreter der Finanzindustrie fanden sich von 27. bis 29. November 2019 in Rottach-Egern ein, um gemeinsam über aktuelle Entwicklungen und Zukunftstrends zu diskutieren. „Banking 5.0 – vom lokalen zum digitalen Champion“ lautete das Motto der 50. Bankenfachtagung.

In Fachvorträgen, Workshops und Diskussionen stand insbesondere die Digitalisierung im Fokus. Daneben stellten auch Referenten aus anderen Branchen – unter anderem ein Metzger aus Unterfranken – ihre erfolgreichen Geschäftsmodelle vor, um Inspiration für das Retailbanking zu liefern.

Neuigkeiten zu den Entwicklungen der neuen europäischen Norm EN 1300 brachte INSYS locks mit ans Südufer des bayerischen Tegernsees. Bereichsleiter Detlef Lücke und Mario Bauer, Leiter Entwicklung und Service, präsentierten die neuen Funktionen in der Online-Anwendung für das Schloss-System TwinLock® und boten damit gemäß des Veranstaltungstitels eine innovative und sichere Lösung für die fortschreitende Digitalisierung beim „Banking 5.0“.

Menü